Archiv der Webseite des Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften 2004 bis Mai 2015

HINWEIS: Das Modulhandbuch auf dieser Seite ist für die angegebene Prüungsordnungsversion auf dem aktuellen Stand, entsprechend der letzten Änderungssatzung vom 31.08.2017!
Abgesehen von noch nicht ausgelaufenen Prüfungsordnungen und Modulhandbüchern ist die Website archiv.soz-kult.fh-duesseldorf.de ein statisches Abbild relevanter Webseiten, die bis Mai 2015 online waren. Die aktuelle Webseite des Fachbereiches ist seit 1. Juni 2015:
soz-kult.hs-duesseldorf.de >>

FH D

Fachhochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

FB 6

Fachbereich Sozial-
und Kulturwissenschaften

Studiengang: Bachelor of Arts „Sozialarbeit/Sozialpädagogik“ Modulhandbuch (2009)

Modul G 5 - Kultur, Ästhetik und Medien

Aktuelles Seminarangebot zur Prüfung G 5.1 im KomVor >>
Aktuelles Seminarangebot zur Prüfung G 5.2 im KomVor >>

Studienphase:
Eingangsphase

Arbeitsaufwand:
360 SWS

Creditpoints:
12 CP

Dauer:
1 Semester
(in Teilzeit 2 Semester)

1. Lehrveranstaltungen

Modul G 5 - Kultur, Ästhetik und Medien Kontaktzeit Selbststudium Creditpoints
Pflichtbereich:
Eine Grundlagenveranstaltung zu Kultur, Ästhetik und Medien – 4 SWS
(Prüfung G 5.1)


60 h

120 h

6 CP
Wahlpflichtbereich:
Eine interdisziplinäre Veranstaltungen aus den Fächern Bewegung, Kunst,
Literatur, Theater, Musik, Video und Neue Medien – 4 SWS
(Prüfung G 5.2)


60 h

120 h

6 CP

2. Lehrformen

Vorlesungseinheiten, Seminare mit Referaten und Praxiseinheiten, Übungseinheiten, Exkursionen

3. Gruppengröße

25 im Pflicht- und 50 im Wahlpflichtbereich - Richtgröße

4. Qualifizierungsziele

Fachkompetenzen: Grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten in den Fachdisziplinen (Bewegung, Kunst, Literatur, Theater, Musik und Neue Medien) und deren interdisziplinärer Anwendung

Methodenkompetenzen: Recherche und Verarbeitung von Fachliteratur, Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten, Vortrag eines Referats, Entwicklung und Realisation kulturspezifischer Methoden

Sozialkompetenzen: Fähigkeit zur Diskussion, Kommunikation und Interaktion, Teamfähigkeit

Subjektkompetenzen: Persönlichkeitskompetenz, Fähigkeit zum authentischen Ausdruck, Selbst- und Fremdwahrnehmungsfähigkeit

5. Inhalte

Kultur- und Medientheorie, Technologische Grundlagen und apparative Praxis, historische und theoretische Grundlagen der Fächer sowie deren Methoden, fachübergreifende Inhalte und Strukturen aus dem Bereich Kultur, Ästhetik und Medien

6. Verwendbarkeit des Moduls

B.A.-Studiengang Sozialarbeit / Sozialpädagogik

7. Teilnahmevoraussetzungen

Keine

8. Prüfungsformen

Hausarbeiten, mündliche Prüfungen, Präsentationen, Referate

9. Voraussetzungen für die Vergabe von Creditpoints

Bestandene Prüfungsleistungen G 5.1 und G 5.2

10. Stellenwert der Note in der Endnote

Keiner (§ 28 Abs. 8 BaPO)

11. Häufigkeit des Angebots

Jedes Semester

12. Modulbeauftragte(r)

Siehe aktuelle Webseite des Fachbereiches:
Beauftragte des Fachbereiches >>

13. Sonstige Informationen

-